In Nailart on
19. August 2018

Nailart | Moyou Gradient Stamping

Meine Mutter meinte, hierbei würde es sich um Reifenspuren halten, doch weit gefehlt! Es ist einfach ein sanftblaues Gradient-Stamping! Wie ihr die perfekten Reifenspuren auf euer Nägel zaubert, erfahrt ihr hier – wenn das mal nicht verspricht, spannend zu werden 😀

Basefarbe

Als Grundfarbe habe ich einen Alltime-Favorite von mir verwendet: essie bobbing for baubles, das leicht rauchige dunkelblau, dass sich so traumhaft lackieren lässt. Cleanup ist selbst bei dieser düsteren Farbe kein Problem und auch entfernen lässt er sich leicht und rückstandslos – hach ich liebe ihn einfach!

Stampinglacke

Für die nötige Deckkraft beim Stamping habe ich auf richtige Stamping Lacke zurückgegriffen, und zwar White Knight und Chill Out von Moyou. Beide funktionieren natürlich wie ein eingespieltes Team mit den weiteren Stamping Sachen von Moyou.

Gradient Stamping

Für das Stamping habe ich ein Muster von der Moyou Hipster 07 Platte gewählt. Längs neben das Muster habe ich beide Farben als kleine Balken untereinander aufgetragen, durch mehrmaliges abziehen mit einem Scraper entsteht der sanfte Farbverlauf.

Was dann nur noch fehlt ist ein schnelles Händchen am Stamper, da habe ich den Crystal Clear Stamper aus dem Hause Moyou verwendet. Einfach aufnehmen und auf den Nagel übertragen – Fertig ist der Reifenabdruck für die Nägel – Danke Mama 😀

Zum Versiegeln empfiehlt sich übrigens ein No-Smudge Topcoat, um das Muster nicht zur zerstören, da habe ich dann den Moyou Rundumschlag komplett gemacht, und ebenfalls den Topcoat aus deren Haus benutzt.

Ich muss definitiv öfter mal zum Gradient-Stamping greifen, das geht einfach und recht schnell und passt gut zu meinen favorisierten Muster Prints. Wie steht es mit euch? Nutzt ihr auch diese Technik?

Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

2 Kommentare

  • Steffy

    Gradientstamping is so ne Sache…ich finde das megacool, aber ich bin oft zu langsam, und dann wird das Ergebnis nicht schön und ich bin genervt und werfe alles um und blah 😀 Nailblogger außer Rand und Band 😀 aber deine Reifenspuren sind wirklich schön geworden, sehr stimmig in der Farbauswahl 🙂

    20. August 2018 at 8:18 Antworten
  • Lackverliebt

    Ich mag Gradientstampings auch sehr gern. Deine Base sieht richtig toll aus 🙂

    20. August 2018 at 14:14 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...