In Nailart on
17. April 2016

[Nailart] ILNP Juliette Triangles mit essie urban jungle

Und wieder gibt’s hier ein wunderschönes Design mit einem ILNP Lack, dieses Mal habe ich mir •Juliette• vorgenommen, dem habe ich besonders entgegen gefiebert!
Das Design habe ich übrigens bei Caro (Instagram Grinselack) gemopst ♥

Als Base habe ich zunächst •urban jungle• von essie lackiert, auch hiervon bin ich „nur“ Besitzerin der US-Version, aber er ist unbestritten schön:
 Leider habe ich ebenso wie bei fmao hier das Problem, dass der Lack minimal zu flüssig ist, und ich wirklich aufpassen muss, dass er mir nicht komplett um die Nagelhaut läuft.
Für dieses Ergebnis habe ich zwei dünne Schichten lackiert, die Deckkraft ist also wirklich gut.
Ich habe für die Dreiecke mit der Schnibbel-Technik von Lena Reitz gearbeitet: Also eine Fläche auf der Moyou Your magic Workshop Matte zuerst mit einem einfach Basecoat lackiert. Ihr könnt statt der Matte aber auch eine stabile Plastikfolie verwenden. Als der Basecoat trocken war, habe ich nach und nach 3 Schichten vom wunderschönen •Juliette• lackiert, und schließlich wieder mit Basecoat abgeschlossen.
Das ganze muss wirklich gut trocknen, sonst geht’s beim folgenden Schritt kaputt: Jetzt muss das ganze nämlich runter von der Matte/Folie, also einfach vorsichtig abziehen (wie bei Window Color führer, wer kennt’s noch?). Dann habt ihr das Stück in der Hand, für dieses Design war nur sehr wenig Schneidarbeit nötig: Einach mit einer Schere kleine Dreiecke abschneiden.
Um die Dreiecke auf die Nägel zu bringen, einfach eine Schicht Basecoat lackieren, ich lasse diesen immer leicht antrocknen, weil die Stücke dann nicht so sehr wackeln und sich für meinen Geschmack leichter positionieren lassen. Das müsst ihr einfach für euch testen, was am besten funktioniert.
Anschließend habe ich die überstehenden Enden unten mit einem Nagelhautschieber aus Metall ‚abgeschnitten‘, denn dieser Schieber hat ein relativ scharfes Schaufelende. Aber so spart ihr euch den größen Teil des Clean-Ups, dass bei Glitzer ja sowieso schon haarsträubend genug ist. Ihr könnt auch versuchen mit einer kleinen Nagelschere das überstehende Ende zu entfernen.
Wie gesagt noch ein wenig Nagellackentferner auf einen Pinsel, die Reste entfernen und schließlich alles mit Topcoat versiegeln – FERTIG!
Zu guter Letzt habe ich hier noch eine Makro Aufnahme für euch, ich denke ich erkennt man den Glitzi-Kram am besten, aber der Lack ist einfach nur ein Traum!
Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

4 Kommentare

  • naileni

    Das sieht toll aus 🙂 Die Farbkombi ist echt klasse.

    17. April 2016 at 15:52 Antworten
    • Jasmin

      Vielen Dank, mir gefällt es auch sehr ♥

      17. April 2016 at 19:08 Antworten
  • Sandra Lilalack

    Das ist Dir total toll gelungen! Die Farbkombi ist wunderschön <3

    18. April 2016 at 7:48 Antworten
  • frisch lackiert

    Wunderschön! Die Kombi aus UJ und dem goldenen ILNP passt perfekt und sieht so schön zart und edel aus. Gefällt mir richtig gut! So eine Schnibbeltechnik muss ich auch unbedingt noch mal machen… Liebste Grüße, Steffi

    18. April 2016 at 8:32 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...