In Nailart on
25. Oktober 2018

Nailart | Copycat Chevrons

Ja, da habe ich voller großer Vorsätze Besserung gelobt und doch mein Blog-Baby vernachlässigt. Aber das soll sich tatsächlich wieder ändern – man kann es ja versuchen. Als kleinen Wiedereinstieg hab ich mir ein Design rausgepickt, dass mir ein Jauchzen vor Staunen entlockt hat – und meinem Geldbeutel ein paar Euros für die Stamping Platte 😀

Das Design habt ihr sicher direkt erkannt, es stammt aus der Feder unserer liebsten Grünliebhaberin <3 Laura von lackschaft.de.

Den zugehörigen Blogpost findet ihr übrigens hier.

Start with the Base

Die Grundlage meines Designs ist wie bei Laura ein grau-silbriger Holo Lack, ich habe mich für Paper Route von ILNP entschieden. Erst scheint der total milchig zu sein, doch mit zwei Schichten erreicht man dieses schöne Ergebnis, ich kann mich kaum dran satt sehen!

Extra wegen des Chevron Musters habe ich mir die Moyou Fashionista 04 (und ein paar andere Platten…) bestellt. Ihr müsst wissen, ich hasse Chevrons, die lassen sich mit Vinyls machen (mein nicht vorhandenes Talent dazu ist ja hinlänglich bekannt) oder auch mit der Folientechnik und einer ZikZak Schere. Beides ist mir ein Graus. Da kam mir diese Alternative wie gerufen – und sie lässt sich wunderbar mit einer meiner liebsten Nailart Techniken vereinbaren, von 0 auf 100 in einem Blogpost!

Reverse Stamping

Das weiße des Zickzack Musters ist also auf der Fashionista 04 zu finden, das habe ich einfach auf meine Moyou Matte übertragen und dort ausgemalt mit den folgenden Farben: ANNY – #urbanjungle (khaki), ILNP – Rolling Hills (Das Fläschen in meiner Hand) und Il était un vernis – Offstage (hier solo zu sehen). Zwischendrin habe ich auch immer mal wieder Teile frei gelassen, damit man die schöne Base durchsieht.

Dann musste ich die DIY Decals vorsichtig von der Matte lösen und auf den Nagel übertragen. Für die Optik habe ich dann die überstehenden Enden abgeschnitten und mit Aceton den Feinschliff geschliffen…oder so. Auf jeden Fall fehlt dann nur noch eine schöne Schicht Topcoat.

Ich muss ja sagen, dass mir meine Nägel so echt super gut gefallen. Besonders der Mix der Finishes (Flakies, Holo, Creme) gefällt mir erstaunlich gut zusammen. Ich könnte mir vorstellen, öfter mit den Finishes zu spielen…

…wer hat Lust auf mehr davon?? 

P.S. Wem ist aufgefallen, dass das Kunstwerk 1A zu meinem noch relativ neuen Look passt?

Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

3 Kommentare

  • Laura Lackschaft

    Das ist dir wirklich fantastisch gelungen. Sieht ja wirklich fast gleich aus
    Aber sag mal… Den ILNP brauchst du nicht mehr, oder?

    25. Oktober 2018 at 19:28 Antworten
    • Jasmin

      Ruft dein grünes Herz etwa nach ihm? Der ist hier leider festgewachsen

      25. Oktober 2018 at 20:16 Antworten
  • Julia

    Das Design hat mir damals schon bei Laura wahnsinnig gut gefallen und auch deine Copy Cat-Version sieht super aus! 🙂 Ich komm inzwischen mit Vinyls richtig gut klar und kriege damit die schnellsten und einfachsten Chevron-Designs hin 😉

    4. November 2018 at 11:06 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...