In Nailart on
26. Dezember 2018

#Lackschaftsgrünliebe | Eine Greenqueen wird 30!

HAPPY BIRTHDAY LAURA! Jemand hat uns viel Grün in unser Herz getragen, und zwar unsere liebste Laura aka Lackschaft, und die hat heute Geburtstag und zwar nicht irgendeinen, sondern den 30sten! Und den feiern wir aus der Ferne mit ihr <3

Einige Blogger Girls hatten die Idee, Laura heute mit einem komplett grünen Insta-Feed (#GeburtstagsGrünliebe) zu überraschen, klar, dass ich da sofort dabei war 😉 Ich habe mir dazu eines meiner Lieblingsdesigns von ihr rausgepickt und in grün interpretiert.

Inspiration

Ich habe mich sofort in dieses Nailart verliebt und war mega happy, dass ich exakt einen Tag zuvor die benötigte Platte bei Moyou geordert hatte. Alles über Lauras Design findet ihr hier. Und jetzt zeige ich euch, was ich alles gemacht habe, um das Design auf die Nägel zu zaubern.

Step 1: Abkleben

Ein Design von Laura muss einfach ein Cut-Out Design sein, das hat sie sowas von drauf! Also habe ich mich auch mal daran gewagt. Ich hatte schon den ANNY Base Coat aufgetragen, und dann mit den Stripes angeklebt, was Naturbelassen bleiben sollte.

Step 2: Add a little green

Dann habe ich die hübschesten Grüns meines Regals rausgefischt, und alle Nägel lackiert. Die Farben, die ich benutzt haben sind die folgenden (von hell nach dunkel): Moyou – olive tree, edding – kind khaki, ANNY – #urbanjungle, let me entertain you und women for president!. Und schnell wieder runter mit den Streifen – war klar, dass ich sogar die Base wieder runterzeihe 🙂

Step 3: Stamping

Endlich wieder etwas, von dem ich dachte, ich könnte es: Stamping. Und zwar ist die Platte die Moyou – Frenchy 18. Dazu habe ich die passenden Lacke von Moyou verwendet: Black Knight und White Knight. Aber gerade Linien auf relativ gebogene Nägel zu stempeln ist tatsächlich nicht ganz so easy. Aber auf den meisten Nägeln ist es ganz gut geworden 😀

Step 4: Pflege und Topcoat

Das Foto oben ist mit dem Zoya Hyalauric Spray, das sieht irgendwie lustig aus 😀

Versiegelt habe ich das Design zunächst mit dem Moyou No Smudge Topcoat, damit die Linien nicht verschmieren. Anschließend habe ich das ganze noch mit dem glisten & glow Matte Topcoat mattiert.

Ergebnis

Und so sieht dann das fertige Design aus, mit dem matten Topcoat hat es zwar leider nicht die beste Haltbarkeit gehabt, aber es sah auf jeden Fall sehr schick aus.

Jetzt scrollt euch noch ein bisschen durch die Bilder und vielleicht habt ihr ja sogar auch was grünes für den Feed beizusteuern?

Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

2 Kommentare

  • Laura Lackschaft

    Schön, schöner, grüüün! Ich habe dieses Nailart geliebt und du hast es ganz ganz wundervoll in Grün in Szene gesetzt. Vielen lieben Dank meine süße Jasmin.

    27. Dezember 2018 at 21:02 Antworten
  • Julia

    Das Design ist toll! Hat mir schon bei Laura super gefallen und bei dir auch! 🙂

    28. Dezember 2018 at 10:12 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar zu Julia Abbrechen

    Weitere Posts...