In Nailart on
3. Juni 2017

Frischlackiert Challenge | Strand & Meer

Zum Glück hat man bei der Frischlackiert Challenge jetzt immer eine Woche Zeit, sonst wäre ich schon lange zu spät mit meinem Strand und Meer Design.

Verwendete Lacke

Für den Sand kam nur ein essie in Fragen: topless and barefoot, das Meer dazu ist lapiz of luxury.

Der kleine Seestern besteht aus under the twilight, lilacism und lounge lover.

Strand und Meer

Für das Gradient aus Strand und Meer habe ich zunächst zwei dünne Schichten topless and barefoot lackiert. Darüber habe ich dann mit einem Make up Schwamm lapiz of luxury zusammen mit dem nude Lack getupft, es brauchte ein paar Schichten für einen weichen Übergang. Als Tipp solltet ihr bei solchen zwei farbigen Verläufen auch darauf achten, den Schwamm beim tupfen immer etwas in seiner Position auf- und abzubewegen.

Kleiner Seestern

Für den kleinen Seestern habe ich als erstes mit under the twilight die Umrandung gemalt, diese muss nach innen nicht mal besonders sauber sein, denn mit der nächsten Farbe werden eventuelle Unreinheiten innen wieder korrigiert. Das ist eine tolle Technik für solche Freihand Designs.

Mit lounge lover habe ich also den Stern ausgefüllt und zum Schluss runden ein paar kleine Pünktchen das Freihand Design ab.

A propos Freihand….

Eigentlich wollte ich stempeln:

Diese Platte von Clear Jelly Stamper war eigentlich perfekt für das Design, aber ich konnte partout nicht die Muster aufnehmen. Das Problem waren die Grundformen der Fische, ich habe einfach keinen Lack in den Formen halten können – diese Schablone ist also keinesfalls für Anfänger geeignet.

Hier nochmal das gesamte Design auf einen Blick. Ich bin mir irgendwie nicht ganz sicher, ob ich es mögen soll oder nicht. Das könnte vielleicht daran liegen, dass ich bereits ein ziemlich cooles Strand und Meer Design gepinselt hatte:

Welches Beach Design ist euer Favorit? Was meint ihr zu dem aktuellen?

Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

2 Kommentare

  • Sandra - Lilalack

    Das „alte“ Design fand und finde ich mega. Das neue finde ich auch super schön! Der Verlauf für Strand und Wasser passt perfekt ❤️

    4. Juni 2017 at 8:45 Antworten
  • Anika

    Ich finde den Seestern super süß
    Das ist ein echt schöner Strand mit Meer geworden.

    Gruß Anika

    4. Juni 2017 at 9:52 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar zu Anika Abbrechen

    Weitere Posts...