In Review on
13. November 2016

Swatch & Review | Different Dimension Herbst/Winter 2016 | Intergalactic

different-dimension-intergalactic-collection-1

Die Kollektion, die auf den Namen Intergalactic hört, siedelt sich zwischen Herbst und Winter an. Ich finde, dass es dazu auch super passt. Gedeckte Töne mit einem Hauch Glitzerfunkelkram, sodass man doch immer die schönen Seiten zwischen dem dunklen Wetter findet.

Erhältlich ist sie ab dem 11.11.2016 ab 9pm EST. Bestellen könnt ihr sie entweder direkt auf der Website, oder vermutlich etwas zeitverzögert auch bei Nailmail, ein europäischer Stockist, so müsst ihr euch nicht mit dem Zoll ärgern (wie ich übrigens).

Ghost of Jupiter

different-dimension-intergalactic-ghost-of-jupiter-1

Ghost of Jupiter* ist eine deckende Holo-Glitzerbombe. Er enthält silberne Holo-Glitter Flakies und rot-grün schimmernde Flakies.

Richtig deckend wird er erst mit der dritten Schicht, weshalb es auch Abzüge bei der Deckkraft gibt. Alternativ kann man den Lack aber auch als Topper einsetzen. Aufgrund des Flakie Gehalts ist die Konsistenz ein wenig dick, das stört aber kaum.

DeckkraftTrocknungsdauerKonsistenzAuftrag
2,5445

different-dimension-intergalactic-ghost-of-jupiter-6 different-dimension-intergalactic-ghost-of-jupiter-5 different-dimension-intergalactic-ghost-of-jupiter-3

Butterfly Nebula

different-dimension-intergalactic-butterfly-nebula-1

Bei Butterfly Nebula* handel es sich um eine violette Jelly Base mit Holo Mikroflakies und rot-grün schimmernden Flakies. In der Flasche kann man diese noch sehr gut erkennen, wenn jedoch der Jelly Lack leicht darüber antrocknet, sind die Flakies nicht mehr so leicht auszumachen, deshalb war es auch schwer, sie auf den Fotos zu zeigen. Aber man kann ja nichts fotografieren, dass nicht da ist 😉

Aufgrund der Jelly Base werden drei Schichten zur vollen Deckkraft benötigt. Trotz der vielen Flakies habe ich keinen extra Topcoat benötigt.

DeckkraftTrocknungsdauerKonsistenzAuftrag
2,5545

different-dimension-intergalactic-butterfly-nebula-3 different-dimension-intergalactic-butterfly-nebula-6 different-dimension-intergalactic-butterfly-nebula-5 different-dimension-intergalactic-butterfly-nebula-7

Cat’s Eye Nebula

different-dimension-intergalactic-cats-eye-nebula-1

Cat’s Eye Nebula* ist eine dunkelrote Base und hat wie Butterfly Nebula kleine Holo-Mikroflakies und rot-grün schimmernde Flakies.

Auch hier sind drei Schichten nötig, um die volle Deckkraft zu erreichen, allerdings nur, wenn man sehr dünn lackiert. Bei normalen Schichten reichen hier vielleicht auch schon zwei. Die Konsistenz war leicht dicker, als bei den anderen, aber es war kein Problem zu lackieren.

DeckkraftTrocknungsdauerKonsistenzAuftrag
3535

different-dimension-intergalactic-cats-eye-nebula-6 different-dimension-intergalactic-cats-eye-nebula-3 different-dimension-intergalactic-cats-eye-nebula-4 different-dimension-intergalactic-cats-eye-nebula-2

Helix Nebula

different-dimension-intergalactic-helix-nebula-1

Mein Favorit – Helix Nebula* – ist ein blaugrün basierter Jelly Lack mit Holo-Mikroflakies und rot-grün schimmernden Flakies.

Er ist Cat’s Eye Nebula von den Lackiereigenschaften sehr ähnlich, also leicht zu dick, dennoch aber schön zu lackieren. Auch hier sind drei Schichten notwendig, wenn ihr ein komplett deckendes Ergebnis wollt.

DeckkraftTrocknungsdauerKonsistenzAuftrag
2,5535

different-dimension-intergalactic-helix-nebula-3 different-dimension-intergalactic-helix-nebula-6 different-dimension-intergalactic-helix-nebula-5 different-dimension-intergalactic-helix-nebula-7

Hourglass Nebula

different-dimension-intergalactic-hourglass-nebula-1

Hourglass Nebula*, was soll man zu dieser Farbe sagen? Es ist eine schokobraune Jelly Base, wieder mit Holo-Mikroflakies und rot-grün schimmernden Flakies.

Lackieren lässt er sich ziemlich gut, er deckt auch ein wenig besser als seine Kollektions-Kollegen, dennoch seht ihr auch hier drei Schichten.

Aber nun mal Hand aufs Herz, wer mag dieses Braun? 😉

DeckkraftTrocknungsdauerKonsistenzAuftrag
3545

different-dimension-intergalactic-hourglass-nebula-3 different-dimension-intergalactic-hourglass-nebula-6 different-dimension-intergalactic-hourglass-nebula-5 different-dimension-intergalactic-hourglass-nebula-7

Zusammenfassung

Processed with MOLDIV

Wie immer gibt es auch von dieser Kollektion einen Zusammenfassung.

NameDeckkraftTrocknungsdauerKonsistenzAuftragSUMME
Ghost of Jupiter2,544515,5
Butterfly Nebula2,554516,5
Cat's Eye Nebula353516
Helix Nebula2,553515,5
Hourglass Nebula354517

Meinen Favoriten habe ich euch ja schon verraten, Helix Nebula, jetzt sagt mir doch mal, welchen Lack ihr am liebsten mögt?

 photo Unterschrift_zpskixjizt5.png
vorheriger Post nächster Post

6 Kommentare

  • Sabrina

    Holla die Waldfee- absolut grandios!

    Besonders Butterfly Nebula finde ich mega.

    13. November 2016 at 20:15 Antworten
  • staschena

    Hmm-… ich muss sagen, dass mich alle Lacke in der Flasche total vom Hocker hauen, lackiert aber leider nicht mehr so. Die drei Nebulas gefallen mir am besten, Helix Nebula ist wohl – wie bei dir – mein Favorit.

    13. November 2016 at 20:42 Antworten
    • Vola von Lackschaft

      Mir geht’s lustigerweise genauso. Zum Flaschenbild kann ich nur sagen: geilooooo! Die Farben sind der Oberburner. Aber auf den Nägeln :/ Ich weiß nicht.

      14. November 2016 at 15:13 Antworten
  • Samy Farbgeschichten

    Ich glaube ich schreib mal eben Butterflys, Cats Eyes und Helix Neblua auf die Wunschliste.. Wahnsinnig schön 😮 ♥

    13. November 2016 at 21:06 Antworten
  • Ida

    Wie hübsch die alle sind! ♥ Am besten gefällt mir der Lilane. 🙂

    14. November 2016 at 19:45 Antworten
  • Sandra - Lilalack

    Butterfly Nebula ist toll ♥ Alle anderen (abgesehen von Hourglass Neubula ;)) sehen toll aus!

    17. November 2016 at 12:44 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...