In Nailart on
18. April 2016

[Specialties] Lack, der demnächst aussortiert wird – Sally Hansen • Right Said Red (570)

Nigelnagelneuer Blog, da hab ich überlegt, direkt bei den Specialties von Nadine mylistof mitzumachen!
Ich werde auch regelmäßig bei dieser Kategorie mitmachen, weil ich die Idee, Lacke mit Geschichten zu verbinden, einfach zauberhaft finde.
Unter der Seite ‚Aktionen & Challenges‘ werde ich euch ab sofort alle Beiträge nochmal verlinken, wenn ihr auf das Specialties Bild klickt landet ihr direkt im Blog von Nadine, wo ihr nochmal die Infos und die bisherigen Beiträge seht.
Hier nun Sally Hansen’s •Right Said Red•

Bei den Specialties ist das heutige Thema Lack, der demnächst aussortiert wird , die Wahl fiel mir ehrlich gesagt nicht schwer diesem Rot:
Wie ihr hoffentlich erkennen könnt, ist es ein Jelly – Lack, das Finish an sich finde ich nicht schlecht und er glänzt super gut. Auf den Bildern seht ihr zwei Schichten ohne Topcoat.
Aber ich bin nicht so der allergrößte Rot-Fan, vor allem nicht von einem solchen Feuerwehrrot.
Da mir das Rot einfach zu langweilig war, hab ich gedacht: Was magst du noch nicht so gern? – Dotting Tool!
Er und ich stehen nämlich auf dem Kriegsfuß, ich finde es so schwierig, „einfach“ nur Punkte auf den Nagel zu machen! Das raubt mir immer den letzten Nerv.
Aber hier hat es zumindest halbwegs gut gelungen, bis auf 3 bis 10 Punkte, die daneben gegangen sind.
Die Punkte sind mit essnece •wild white ways• entstanden, mir ist der Lack ja etwas zu dickflüssig, ich bleibe essie’s blanc treu.
Ich habe mich für euch sogar an ein Makro getraut, gar nicht so schlecht, oder?!
Der Sally Hansen Lack sucht auch ein neues zu Hause, also wenn ihn jemand nach meiner Lobrede adoptieren möchte??
Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

2 Kommentare

  • Evelyn

    Hat der Sally Hansen Lack ein neues zu Hause gefunden? Wenn nicht…bei mir wäre noch ein Plätzchen frei 😉

    13. Oktober 2016 at 17:36 Antworten
    • Jasmin

      Tatsächlich noch nicht, ich glaube der lungert noch bei mir in einer Schublade rum Schreib mir doch gern eine Mail über die Kontaktseite und vielleicht werden wir uns ja einig?!

      13. Oktober 2016 at 18:20 Antworten

    Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...