In Review on
23. Mai 2016

[Review] Miss Sophie’s Nailwraps • Black Marble

Ich zeige euch hier die traumhaften Nailwraps von Miss Sophie’s, traumhaft schön ja, ABER…

…aber leider habe ich ausgerechnet bei diesen Schönheiten Probleme im beim Aufkleben!!!
Eigentlich ist es kinderleicht, passende Größe auswählen, von unten nach oben in der Mitte andrücken und schließlich weiter übergehen zu den Seiten. Den überstehenden Teil nach unten abknicken und abfeilen. Schließlich mit Topcoat versiegeln und schon ist es fertig.
Doch ausgerechnetbei diesen Wraps (bei allen anderen klappt es witzigerweise problemlos) entstehen am Rand immer wieder Falten, die absolut nicht platt zu kriegen sind, auch nach dem Auftrag von Topcoat nicht. Auch an der Nagelhaut wollen sie einfach nicht schön anhaften.
Übrigens sind die Wraps mit essie’s •licorice• kombiniert.
Diese Bilder sind sogar schon ein wenig bearbeitet, und trotzdem sieht man die fiesen Falten.
Dennoch sind all die anderen Motive toll, sowohl von der Verarbeitung, als auch von dem Auftrag.
NACHTRAG: Hier findet ihr einen Post über die Tropical Garden Wraps, die ich schon deutlich länger angebrochen zu Hause aufbewahre (aber genauso wie diese), diese haben sich aber traumhaft schön und eng anliegend anbringen lassen. Es liegt also nicht an den Wraps allgemein, vielleicht habe ich hier einfach mal Pech gehabt und eine schlechte Charge erwischt.
Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

Schreibe einen Kommentar

Weitere Posts...