In Review on
20. November 2016

New-In | piCture pOlish Gewinn

picture-polish-meow-2-tile

Diese drei tollen Schätze erweitern meine piCture pOlish Sammlung! Und das Beste? Ich musste nicht einen Euro dafür bezahlen, ich hatte das Glück sie bei Facebook mit diesem Gradient zu gewinnen. Was es nun alles dafür gab, will ich euch hier mal zeigen, insbesondere auf Steffis Wunsch 😉

picture-polish-sammlung

Hier seht ihr das Ausmaß, dass meine Sammlung mittlerweile angenommen hat. Wenn ihr die Schätze mit Namen sehen wollt, und vielleicht auch ein paar Swatches kann ich euch meine Lacksammlung empfehlen.

Slouch Shirt

Zunächst einmal war dieses coole Langarm-Shirt in dem Paket. Unten um die Hüften ist es abgenäht, ein wenig wie bei einem Blouson, der Stoff fühlt sich schön weich an und ist eher dünn. Find ich aber für im Zimmer zum Lackieren seeehr gut 😉

Möchtet ihr auch so ein Shirt? Es kostet nach meiner letzten Info $50 AUD, für Bestellungen mailt einfach an info@picturepolish.com.au, verfügbare Größen sind S, M und L.

picture-polish-slouch-2

salt water

picture-polish-salt-water-1

salt water ist ein tolles Türkis mit kleinen silbernen Flakies. Er deckt in zwei Schichten und trocknet wunderbar glänzend. Die Trocknungsdauer ist ein wenig länger, als bei essie oder Different Dimension, aber dennoch ok.

Die Farbe entschädigt, sie ist einfach mein absolutes Beuteschema (siehe Bild oben) und ist so schön sommerlich frisch. Ich würde sagen Pool-Folien-Blau.

picture-polish-salt-water-2 picture-polish-salt-water-3

Unten seht ihr nochmal einen kleinen Vergleich zwischen salt water, fool’s gold und cyan. Man merkt kaum, dass ich eine Schwäche für solche Farben habe, oder? 🙂

picture-polish-vergleich-salt-water

meow

picture-polish-meow-3

meow musste schon des Namens wegen mit! Ihr kenn ja vielleicht schon Mia? Sonst könnt ihr hier ein paar süße Bilder finden.

Es ist ein tiefes grün-blau, also Richtung Petrol, dazu silbrige Flakies und fertig ist diese elegante Schönheit. Die Deckkraft ist super gut, zwei Schichten bringen dann auch den nötigen Glanz. Der Auftrag war wunderbar, denn die Konsistenz ist sehr angenehm.

picture-polish-meow-2 picture-polish-meow-1

remember

picture-polish-remember-1

remember musste einfach her, weil er mich so ein bisschen an mrs. always right von essie erinnert hat. Und tatsächlich, ein warmes Rot mit leichtem Farbstich je nach Licht. In diesem kalten weißen Licht sieht er beerig aus, aber in warmem Licht bekommt er einen rostigeren Unterton. Aber ich versichere euch, er sieht immer fabelhaft aus. Auch remember hat kleine Flakies im Lack.

Wie gewohnt war auch hier beim Lackieren gar nichts zu meckern für mich.

picture-polish-remember-2picture-polish-remember-3

Alle Lacke stammen übrigens aus der Collaborations Collection 2016, das war aber Zufall 🙂

Welcher der Lacke ist euer Favorit und wie gefällt euch das Shirt?

Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

3 Kommentare

  • Sandra - Lilalack

    Tolle Lacke! Und noch einmal Glückwunsch zu dem tollen Gewinn! Mein Favorit ist eindeutig Meow ❤️

    20. November 2016 at 16:33 Antworten
  • Ida

    Die sind alle drei super hübsch. 🙂

    20. November 2016 at 18:56 Antworten
  • Samy Farbgeschichten

    Die sind so toll die Lacke! Meow ist zwar nicht ganz mein Fall, dafür die anderen beiden umso mehr ♥

    20. November 2016 at 20:39 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...