In Nailart on
25. November 2016

Nailart | Mint-Blaue Streifen

stripes-nailart-anny-ocean-queen-4

Dies ist es, das mint-blaue Design, dass es als Vorgabe für unser Blogger-Klassentreffen gab. Ich bin irgendwie nicht so der ultra-blumige Typ, was Nailart angeht, also war mir ziemlich schnell klar, dass es Streifen werden mussten.

Basisfarbe

stripes-nailart-anny-ocean-queen-6

Der Mint-Farbton, den ich gewählt habe, ist ocean queen von ANNY. Bei mir und ANNY Lacken ist es immer so, dass ich bei der ersten Schicht denke, das kann nie was werden, aber sobald die zweite Schicht lackiert ist, zieht der Lack sich glatt, alle Unebenheiten in der Farbe sind verschwunden und man bekommt ein schönes Ergebnis.

stripes-nailart-anny-ocean-queen-5

Streifenhörnchen

Eine Kombination mit blau war gefordert, zuerst dachte ich, das wird kinderleicht, da ich recht viele blau-Töne habe. Doch ich musste feststellen, dass ich eigentlich nur style cartel als klassisches Blau habe. Den wollte ich aber nicht, also habe ich einfach pool side service kombiniert. Vielleicht nicht so typisch blau, aber petrolblau ist doch auch blau?!

stripes-nailart-anny-ocean-queen-1

Außerdem wollte ich noch eine dritte Farbe kombinieren und habe mich für udon know me entschieden. Zusammen mit pool side service habe ich udon know me auf meine Moyou Matte lackiert, jeweils zwei Schichten und diese gut durchtrocknen lassen.

stripes-nailart-anny-ocean-queen-2

Dann könnt ihr die Farben vorsichtig lösen, ich lege sie dann auf ein Stück Pappe als Unterlage und schneide mit einem Bastel-Cuttermesser und einem Geodreieck in feine Streifen.

Mithilfe eines Basecoats, den ich auf den Nagel lackiere, der Streifen bekommen soll, habe ich diese aufgeklebt.

stripes-nailart-anny-ocean-queen-3

Zum Schluss muss nur alles mit Topcoat versiegelt werden und es ist fertig!

Wie gefällt euch der Streifen Look?

Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

2 Kommentare

  • Cosima

    Hey Jasim
    Der Look gefällt mir sehr gut und die Farben sind ein Träumchen

    25. November 2016 at 18:14 Antworten
  • Ida

    Sah sehr hübsch aus. 🙂

    25. November 2016 at 18:33 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...