In Nailart, Tutorial on
18. November 2016

Nailart | Holo & Nailvinyls

nailvinyls-mit-different-dimension-nevermore-und-resfeber-3

Holos, wenn sie dann auch noch so eine tolle Deckkraft haben wie diese hier, laden ja förmlich ein, Nailvinyls zu benutzen. Ich habe dafür diese Chevron-Vinyls aus dem Shop von Svenja benutzt.

different-dimension-nevermore-10

Die Farben sind von Different Dimension, und zwar Nevermore* aus der Poe Halloween Collection und dazu Resfeber* aus der Wanderlust Fall Collection.

Als Grundlage seht ihr oben Nevermore, das ist wirklich ein wunder- wunderschöner Lack.

Abkleben

nailvinyls-mit-different-dimension-nevermore-und-resfeber-1

Vinyls sind nicht unbedingt mein Favorit, was Nailart angeht, weil ich mir damit ständig den Lack vom Nagel hole. Wenn ihr aber die folgenden Tipps beachtet, solltet ihr schlauer sein als ich:

  1. Klebt die Vinyls ein oder auch zwei mal auf den Handrücken, so verlieren sie einen Teil ihrer Mega-Klebkraft und halten trotzdem noch super gut am Nagel.
  2. Schnelltrocknender Topcoat ist Pflicht! Und auch dem solltet ihr mindestens 15 Minuten geben, damit alles wirklich gut ausgehärtet ist – also nichts für ungeduldige.
  3. Auftragen mit einer Pinzette, das lässt euch präziser Arbeiten und ihr müsst das Stück nicht immer wieder aufkleben und neu positionieren.
  4. Immer auch gut an den Nagelrändern glattstreichen. Das mache ich gern mit meinem Finger und der Pinzette in Kombination. Finger für das Grobe und die Pinzette für das Fein-Tuning.

nailvinyls-mit-different-dimension-nevermore-und-resfeber-2

So sah dann mein abgeklebtes Muster aus, ich habe versucht kleine Vierecke zu bilden, statt sie ’nur‘ gleichmäßig übereinander zu drapieren. Aber in welchem Muster und mit welchen Vinyls ihr arbeitet ist eigentlich auch egal, sie funktionieren alle gleich.

Ergebnis

nailvinyls-mit-different-dimension-nevermore-und-resfeber-5

Eine normale Schicht Resfeber reichte aus, um über dem schwarzen Holo Nevermore zu decken. Bei Vinyls ist es dann ja wichtig, ebenjene sofort wieder vom Nagel zu entfernen.

Schließlich fehlt nur noch ein schöner glänzender Topcoat und fertig ist euer Vinyl Design.

nailvinyls-mit-different-dimension-nevermore-und-resfeber-4

Mir ist aufgefallen, dass man den Holo Regenbogen gar nicht mehr so schön sehen kann, obwohl beides Holo Lacke sind. Das lag also nicht an der Kamera, sondern war auch in der Realität so, gerade im Vergleich zu Zeige- und kleinem Finger.

Ist euch das auch schon aufgefallen?

Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

3 Kommentare

  • Ida

    Ich LIEBE Nevermore! So ein schöner Lack! ♥ Ich durfte ihn ja auch mal auf einem Nagel testen. 😉
    Die beiden Lacke machen sich auch gut zusammen. Nur Chevrons gefallen mir irgendwie nie. Ist einfach nicht mein Muster. 😀

    18. November 2016 at 16:53 Antworten
  • Sandra - Lilalack

    Wow!! Das sieht wunderschön aus ❤️❤️❤️

    19. November 2016 at 9:32 Antworten
  • staschena

    Das ist suuuuper schön! Ich scheitere ja regelmäßig an Vinyls… das ist einfach nicht meine Technik 😀

    21. November 2016 at 13:57 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...