In Nailart on
11. September 2016

Nailart | Dotticure

Dotticure essie 5

Um dieses Design soll es heute gehen, es handelt sich um ein klassisches Dotticure Design, also ein gepunktetes Design.

Die Grundlage

essie coconut cove 2

Als Basis diente mir coconut cove von essie, er stammt aus der diesjährigen Sommer Limited Edition. Es handelt sich dabei um ein cremiges Off-White, also ein nicht ganz weißes weiß – macht Sinn, oder?! Ich denke Vergleiche habt ihr mittlerweile genug gesehen, darum gehe ich jetzt einfach mal darüber hinweg.

Der Lack lässt sich wie gewohnt gut lackieren, der Pinsel schmeichelt der Nagelform. Ich habe hier aber drei Schichten für diese Deckkraft lackiert. Zwei Schichten hätten zwar bereits gereicht, aber ich hatte das Gefühl, dass er dann noch etwas streifig war. Zum Ausgleich kam die dritte Schicht zum Einsatz.

Dotticure essie 3

Materialien Dotting Tools und essies

Für die Pünktchen habe ich mir ein paar leicht schimmernde essies herausgesucht: thigh high (übrigens mein allererster essie), braziliant (den ich mal von Marina in einem Päckchen bekommen habe – Danke!) und aim to missbehave (der 1.000 essie).

Dazu braucht ihr noch ein paar Dotting Tools in verschiedenen Größen. Die bekommt man schon für wenig Geld, sind darum ziemlich die ersten Nailart-Tools, die ich angeschafft hatte.

Dotticure essie 4

Gestartet habe ich in der Mitte, dazu habe ich verschiedene Positionen mit dem größten Tool gesucht. Jeweils ein Punkt thigh high solle es zum Start sein.

Dotticure essie 2

Weiter ging es mit einem minimal kleineren Tool und dem orangenen braziliant. Die Punkte habe ich rund um den ersten Punkt angesetzt. Genauso habe ich mit einem wieder kleineren Tool und aim to missbehave weiter gemacht.

Bei Pünktchen solltet ihr das Tool möglichst oft reinigen, sodass die Punkte gleichmäßig werden. Ich selbst bin zu faul, das nach jedem Punkt zu machen. Aber ihr merkt schnell, wann ihr das Tool reinigen müsst.

Dotticure essie 1

Dann habe ich mich wieder über orange zu rot gearbeitet und das ganze mit einer Schicht Topcoat abgeschlossen und schon ist das super einfache sommerliche Design.

 photo Unterschrift_zpskixjizt5.png
vorheriger Post nächster Post

2 Kommentare

  • Ida

    Super hübsch, die Farben sehen so toll herbstlich zusammen aus. 🙂

    16. September 2016 at 12:37 Antworten
  • Steffy

    Wow sieht das toll aus <3 ich mag Dotticures ja sehr, aber bisher habe ich noch nicht an ein rundes Muster gewagt…dabei ist das ja eigentlich sehr einfach, oder? 🙂

    10. Januar 2017 at 11:05 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...