In Nailart on
16. August 2016

Nailart Dienstag | Lace

essie surrounded by studs Stamping Design 3

Gel Couture – surrounded by studs

essie surrounded by studs Stamping Design 7

Als Basis für mein heutiges Spitzen-Design für den Nailart Dienstag habe ich meinen ersten Lack aus der Gel Couture Reihe von essie lackiert: surrounded by studs.

Der Lack ist nahezu ein One-Coater, deckt also super gut! Auffälligstes Merkmal an diesen essies ist natürlich die veränderte Flasche, sowie der gedrehte Pinsel. Mein Pinsel ist an der Spitze natürlich wie gewohnt abgerundet, leider ist es bei mir ungleichmäßig. Das fand ich etwas seltsam, lackieren ließ er sich trotzdem ohne Probleme.

essie surrounded by studs Stamping Design 6

Die Trocknungszeit war bei mir ähnlich wie bei den Standard-Lacken. Bei der ersten dünnen Schicht hatte ich sogar das Gefühl, dass ich schnell lackieren musste, da der Lack sonst schon angefangen hat zu trocknen. Bis er allerdings  komplett durchgetrocknet war, ging es dann eben doch nicht so Turbo schnell, wie die erste Schicht vermuten ließ.

Nach diesen zwei Schichten habe ich keinen TopCoat lackiert.

essie surrounded by studs Stamping Design 5

Der Lack hat einen ganz leichten Perl-Schimmer in einer mitternachtsblauen Base. Ich hoffe, dass man ihn auf diesem Foto erkennen kann. Der Schimmer ist allerdings auch in der Realität sehr gering zu sehen, darum möchte ich auch auf dem Bild nicht allzu viel bearbeiten, nur um euch einen kaum wahrnehmbaren Schimmer zu zeigen.

Spitzen-Design

essie surrounded by studs Stamping Design 1

Für Spitzen Designs kommt aus meiner Sicht nur eins in Frage: Ein Stamping mit der Moyou Bridal 06 Plate. Dieses Stamping habe ich mit essies good as gold erstellt.

essie surrounded by studs Stamping Design 2

Abschließend habe ich das Stamping mit einer Schicht des good to go Topcoats abgeschlossen. Den gel couture Topcoat habe ich mir nicht gegönnt, dafür war es mir einfach zu viel Geld – muss ich gestehen!

Gel Couture Fazit

Ein kleiner Zwischenstand zu meinem ersten Eindruck mit den gel couture Lacken: Ich habe das Design am Freitag lackiert, jetzt haben wir Dienstag. Heute kommt das Design definitiv runter – mir wird es langweilig 🙂 Aber bisher bin ich mir der Haltbarkeit sehr zufrieden! Ich habe noch keine schlimmen Stellen Tipwear entdecken können, obwohl ich nicht den zugehörigen TC lackiert habe. Natürlich ist der Lack gerade an den Ecken stark beansprucht, dort kann man auch Erschöpfungen sehen.

Somit fällt mein Fazit dafür schon mal positiv aus. Aber ich muss gestehen, dass ich 12 € für einen Creme-Lack recht teuer finde, dafür, dass ich die Lacke selten so lange trage, wie jetzt. Auch muss ich gestehen, dass die Farbauswahl mir sehr schwer fiel, weil es zwar neue Farben sind, aber eben welche, die Standard Farben zum Teil sehr ähnlich sehen.

essie surrounded by studs Stamping Design 4

Jetzt müsst ihr aber weiterlesen, und zwar bei Sandra und Tine.

Und nun freuen wir uns noch über eure Beiträge in unserer Galerie, bevor es in zwei Wochen am 30.08.2016 eine neue Runde zum Thema Tropic geben soll.


 photo Unterschrift_zpskixjizt5.png
vorheriger Post nächster Post

4 Kommentare

  • Sandra - Lilalack

    Eine wunderschöne Farbkombination. Ich finde es immer wieder spannend zu sehen, wie unterschiedlich wir die Themen umsetzen, zum Glück sieht es bei uns nicht immer gleich aus 😉
    Von den Gel Couture Lacken von essie bin ich ehrlich gesagt ncoch nicht überzeugt. Für das Geld kaufe ich mir dann doch lieber einen Indie-Hololack. Ich hoffe, dass diese Lacke nicht irgendwann alle Lacke ersetzen!

    16. August 2016 at 10:32 Antworten
  • Lotte

    Ein sehr hübsches Design! 🙂 Farblich gefällt mir das auch richtig gut.

    LG Lotte

    16. August 2016 at 20:26 Antworten
  • Sabrina

    Hey! Ich hätte da mal eine Frage zum Thema Stamping. Ich habe iwie totale Probleme etwas auf die Nägel zu stampen. Ich habe so ein Stampingset von Essence.. zwar kann ich das Motiv auf den Stempel übertragen, jedoch nicht auf den Nagel.. muss man hier spezielle Lacke verwenden?

    Liebe Grüße,

    Sabrina

    9. März 2017 at 9:27 Antworten
    • Jasmin

      Liebe Sabrina,

      Ein spezieller Lack ist nicht nötig, er sollte nur gut pigmentiert sein, darum gibt’s spezielle Stamping Lacke. Aber die meisten gut deckenden Creme Lacke funktionieren auch.
      Der essence Stempel ist sehr sehr fest und darum etwas tricky im Umgang. Dass das Motiv am Stempel hängen bleibt, kann auch an der Geschwindigkeit liegen, das Muster muss sofort auf den Nagel.

      Ich hoffe, die Tipps helfen dir.

      9. März 2017 at 11:47 Antworten

    Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...