In Nailart on
28. Februar 2017

Nailart Dienstag | Einhorn

Heute wird es kitschig und trendy beim Nailart Dienstag. Wir sind auf den Einhorn Zug aufgesprungen, also gibt es Einhörner nach Schokolade und Duschgel auch auf den Nägeln.

Grundlage

Für das Design habe ich zuerst eine dünne Schicht blanc lackiert. Diese habe ich dann gut durchtrocknen lassen und anschließend die Farbkleckse aus chillato, mint candy apple und flawless aufgetupft. Für das weiße Zuckerwatte Muster habe ich Q-Tips verwendet, diese in einen Farbklecks getunkt und damit die Farbe auf den Nagel gebracht.

Das Tupfe Gradient habe ich dann mit einer Schicht Topcoat versiegelt.

Einhorn

Das Einhorn ist inspiriert von diesem Design von lapaillettefrondeuse. Dazu habe ich zunächst mit licorice die äußeren Linien gezeichnet. Danach habe ich das Einhorn selbst mit blanc gefüllt. Damit könnt ihr auch Unsauberkeiten und zu dicke schwarze Linien wieder kaschieren.

Für die Mähne und den Pony des Pferdes habe ich lilacism und flawless vermischt aufgetragen. Zum Schluss habe ich auf das Horn noch leicht schräge Linien gezeichnet und fertig ist das Einhorn.

Jetzt schicke ich euch zu Sandra und Tine und deren Einhorn Designs.

In zwei Wochen wünschen wir uns dann ein elegantes Design von euch, doch davor kommt noch die Galerie für die hübschen Einhörner.


 photo Unterschrift_zpskixjizt5.png
vorheriger Post nächster Post

4 Kommentare

  • Sandra - Lilalack

    So süt <3 So dünne Outlines hätte ich auch gern hinbekommen, aber ich habe ja auch schon seit 100 Jahren nicht mehr Freihand gemalt, mit etwas Übung wird das vielleicht. Wenn ich denn übe 😉
    Die pastellige Kombi past zum Einhorn perfekt!

    28. Februar 2017 at 11:09 Antworten
  • Julia

    Dein Einhorn ist super süß und wie es der Zufall so will, habe ich mir genau das selbe Design zum Vorbild genommen! 😀 🙂

    28. Februar 2017 at 11:43 Antworten
  • Lea

    Wie süß ♥

    28. Februar 2017 at 12:06 Antworten
  • Steffi von frischlackiert.de

    Einfach toll! Sieht richtig niedlich und zart aus <3 Ich bin ganz hin und weg!

    28. Februar 2017 at 15:28 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...