In Nailart on
2. September 2017

Lust und Laune Lack | Holo Design

Lina und ich haben uns in dieser Woche bei Lust und Laune Lack ein funkelndes Holo Design gewünscht und uns dafür für ein Marble Design entschieden.

Verwendete Lacke

Die Farben, die hier involviert sind, sind die folgenden: catrice ICONails in den Farben Milky Bay und Black To The Routes, piCture pOlish Winter und INLP in den Farben Juliette und Mega. Mega ist auch für den feinen Holo Schimmer, den man auf den Bildern mit Blitz erkennt (erstes und letztes)

Tutorial

Zunächst mal habe ich alle Nägel mit einer Schicht Milky Bay grundiert, um sicher zu gehen, dass keine Lücken entstehen.

Für den Holo-Matsch braucht man einen Stamper und eben ein paar Lacke. Auf einer Nailart Matte oder Unterlage eurer Wahl lackiert ihr eine dünne Schicht weiß und tropft ein paar Tropfen der ausgewählten Farben zufällig dort hinein.

Dann wird mit einem Dotting Tool oder auch Zahnstocher ein Muster in die Lacke gezogen, bevor das Muster ein wenig antrocknen muss, so war es zumindest bei meiner Lack Kombi. Dann wird das Muster mit einem Stamper aufgenommen und auf den Nagel übertragen.

Zum Versiegeln des Designs habe ich den Sally Hansen Insta-Dry verwendet, der trocknet schnell und gibt einen schönen Glanz.

Jetzt habe ich noch ein Foto mit dezentem Holo Gefunkel, bevor ich euch weiter zu Linas Design schicke.

Im Post der letzten Woche verlinken wir euch noch die ersten essies von euch.

Da wir ja nun offiziell Herbstanfang haben, wünschen wir uns in der nächsten Woche eure liebste Herbstfarbe, sodass wir uns schon mal vorsichtig mit der neuen Jahreszeit anfreunden können.

Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

2 Kommentare

  • Laura Lackschaft

    Total cool. Wäre ja mal eine gute Möglichkeit damit ich meinen Mega X mal rauskrame.

    3. September 2017 at 10:49 Antworten
  • Samy Farbgeschichten

    Hach dieses zarte Gefunkel ist traumhaft ♥

    18. September 2017 at 9:56 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...