In Nailart on
10. Juni 2017

Lust und Laune Lack | Hippie

Diese Woche haben Alina und ich uns für Lust und Laune Lack für das Thema Hippie entschieden, und ich hoffe, dass mein Design da passend ist.

Ikat-Nails

Entschieden habe ich mich nämlich für Ikat Nails, letztes Jahr habe ich mich daran bereits ein erstes Mal versucht und irgendwie bin ich nur so semi zufrieden.

Zunächst mal habe ich zwei dünne Schichten blanc von essie lackiert. Das sollte meine Grundlage sein, auf der ich dann begonnen habe mit dem organgenen Sawyer* von ZOYA und einem feinen Pinsel kleine Striche in grafischen Formen über dem Nagel zu verteilen.

Zur Hilfe kann man sich auch zunächst nur Punkte auf den Nagel machen und diese dann verbinden, so bleibt ihr im eurem Muster.

Weiter ging es dann mit dem olivgrünen Arbor* ebenfalls von ZOYA. Damit habe ich neben dem organgenen wieder in kleinen leichten Strichen die Form nachgezeichnet.

Um den Kontrast zu erhöhen, habe ich dann noch licorice von essie dazu ergänzt. Weil danach das orange wieder etwas in den Hintergrund gerückt war, habe ich damit nochmal die ersten Formen nachgezeichnet.

Für ein samtiges Finish habe ich den matten Topcoat von Glisten & Glow* verwendet, der trocknet wundervoll matt und für einen matten TC auch recht schnell.

Wie immer habe ich euch im Post der letzten Woche die Galerie mit den catrice Lacken verlinkt. Und vergesst nicht, auch bei Lina vorbei zuschauen.

Nächste Woche haben wir dann ein Wunsch-Thema für euch: es soll um einen Lack zum Bewerbungsgespräch.

Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

1 Kommentar

  • Lackverliebt

    Wow, das sieht echt richtig cool aus! Das khakigrün ist nicht so meins, aber das Muster sieht echt top aus 🙂

    11. Juni 2017 at 12:12 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...