In Nailart on
28. Oktober 2017

Lust und Laune Lack | Halloween

Die gruseligste Woche des Jahres bricht bald an, darum darf das Motto Halloween bei Lina und meiner Lust und Laune Lack Aktion einfach nicht fehlen.

Blut Gespritze

Da ich einfach absolut kein Fan von Grusel jeglicher Art bin, war es super schwierig ein Design zu überlegen, mit dem ich leben könnte. Geworden sind es klassische Splatter Nails:

Dabei pustet man Lack durch einen gekürzten Strohhalm auf den Nagel, oder um eine Sauerei zu vermeiden alternativ auf die Nailartmatte. Dort hatte ich vorher schon eine Schicht Klarlack lackiert.

Als Basisfarbe habe ich blanc von essie verwendet, jedes andere weiß tut es aber natürlich genauso.

Das Blut ist Royal Rubin* aus der C.E.L.E.B.R.A.T.E. Kollektion von edding, die ich auch später noch im Detail zeige.

Nach dem Pusten habe ich meine kleinen DIY Decals nochmal mit Klarlack versiegelt und gut trocknen lassen, bevor ich sie auf den Nagel gebracht habe.

Mit den Tropfen bin ich recht zufrieden – auch wenn man mit dem Ringfinger direkt einen Rohrschach Test machen könnte 😀

Was meint ihr, mögt ihr Halloween und Grusel und Co. oder seid ihr eher so von der Anti-Halloween Fraktion?

Schaut natürlich auch bei Lina und unserem #LustundLauneLack vorbei, dort findet ihr die Beiträge der letzten Woche, und in der nächsten Woche geht es dem Motto November Vibes.

Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

3 Kommentare

  • Sandra - Lilalack

    Ich mag Splatternails. Deine sehen super aus und die Idee das Gemansche erst auf sie Matte zu machen ist top, direkt auf den Fingern saut es nämlich wirklich unheimlich rum und man muss am besten die ganze Hand mit Latex einpinseln 😀

    29. Oktober 2017 at 9:16 Antworten
  • Annika Buntlackiert

    Ich bin auch überhaupt kein Halloween-Fan, aber Deine Splatter-Nails gefallen mir unheimlich gut! Da wird der Violett-Stich in Royal Rubin, den ich so super toll finde, richtig deutlich ♥

    1. November 2017 at 13:44 Antworten
  • Samy Farbgeschichten

    Splatter Nails wollte ich ursprünglich auch machen, der absolute Klassiker und auch einfach wahnsinnig toll! ;p

    2. November 2017 at 17:46 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...