In Nailart on
29. Mai 2016

[Frischlackiertchallenge] Henna Look – Freihand Pinselei

Das letzte Thema der Frischlackiertchallenge lautet Henna Look. Genau, die Challenge geht schon wieder zu Ende. Ich bin ein wenig traurig darüber, weil sie mir wirklich sehr viel Spaß gemacht hat und ich versucht habe, bei so vielen Themen wie möglich mitzumachen – also DANKE liebe Steffi!

Für meinen Henna Look habe ich als Base erstmal •spin the bottle• von essie lackiert, für mich der perfekte Nude-Ton. Er deckt in zwei Schichten perfekt und ist einfach mal wieder ein toller essie.
Und weil der Hintergrund auch noch so perfekt passt, habe ich hier nochmal ein Bild von meiner Grundfarbe.
So, jetzt aber zum eigentlichen Design! Ich habe dieses Mal meinen neuen Pinsel von idee in der Größe 0 benutzt, der hat mir wirklich sehr gut gefallen, er liegt durch einen dreieckigen Griff super in der Hand und funktionierte direkt einwandfrei.
Also direkt ab in die Farbe mit dem Pinsel und drauflosgepinselt. Ich hatte mir im Internet ein paar Bilder dazu angeschaut und einfach ein paar weiche Muster gemalt. Ich denke besonders bei diesem Thema ist es nicht so schlimm, wenn die Muster leicht ungleichmäßig sind.
Und upps, was ist da passiert?! Übergemalt? Wie konnte das passieren? ☺
Tja, mit purer Absicht! Ich dachte das komplettiert den Henna Look, auch wenn mein Freund da trotzdem nichts erkennen kann – aber das schiebe ich jetzt einfach mal auf das Geschlecht.
Am Ende habe ich wirklich Angst gehabt, das ganze mit dem Topcoat zu versauen, aber wie ihr seht ist das nicht passiert. Gerade bei solchen Mustern kann ich euch als Tipp nehmen, nicht zu wenig Lack am Pinsel zu haben und auf die Art nicht mit dem Pinsel an sich, sondern nur mit dem Lack den Nagel zu berühren.
Ihr kennt das ja – zum Schluss darf ein Makro nicht fehlen, auch wenn ich diesmal nicht ganz so nah dran gegangen bin, einfach aus dem Grund, um euch so mehr vom Muster zeigen zu können.
Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

Schreibe einen Kommentar

Weitere Posts...