In Nailart on
25. Oktober 2017

Frischlackiert Challenge | Rosengarten

Wieder ein neues Challenge Thema bei Steffis Frischlackiert Challenge – Rosengarten. Dieses Thema wird jetzt für immer mit unserem wunderschönen Treffen in Zusammenhang bleiben.

Dornröschen

Kommt schon, dieses Bild schreit doch Sleeping Beauty und Dornröschen und Kitsch oder? Die Kulisse unseres BKT (Bloggerklassentreffen) war einfach märchenhaft 🙂 und musste natürlich genutzt werden. Außerdem kommen so mal wieder Tageslicht Bilder zustande.

Rosentrubel

Die Rosen sind auf dem frisch dort gekauften essie mixtaupe entstanden, dieser stammt aus der aktuellen 90er Herbst Kollektion. Er sieht urban jungle unglaublich ähnlich und ist super im Auftrag, der macht wirklich Spaß – ich suchte solche Nuancen ja 😀

Die Rosen und Blätter an sich sind auch mit essies entstanden: bold beauty, offtropic und die hellen Akzente stammen wieder von mixtaupe. Zum einen hatte ich kein weiß dabei, zum anderen ist der Kontrast so etwas kleiner.

Die kleinen goldenen Punkte stammen von einem Lack, den mir die yps geliehen hat, er war von Dance Legend – Danke dafür, das gibt dem Design noch den gewissen Kick.

Rosen blühen lassen

Die Rosen an sich waren tatsächlich recht simpel, ich habe sie so das erste mal Freihand gemalt. Die nötige Anleitung hat die Anna (Lackbegeistert) geliefert:

Schritt 1: Einen Roten Klecks auf die gewünschte Stelle geben, der darf gern eine unregelmäßige Form haben.

Schritt 2: Mit einem kleinen Pinsel etwas helle Farbe aufnehmen und damit direkt in die nasse rote Farbe auf dem Nagel gehen und in kreisenden Bewegungen von innen nach außen drehen.

Schritt 3: Nach Bedarf mit dunkleren Farben nacharbeiten oder wieder in das Rot gehen, wenn die helle Farbe etwas zu aufdringlich wurde.

Schritt 4: Blätter wachsen lassen, einfach mit einem kleinen Pinsel in verrückter Anordnung drauf los pinseln, auch dort habe ich wieder hellere Akzente reingesetzt.

Das ganze Design habe ich dann noch mit ein paar goldenen Pünktchen für den nötigen Glamour Faktor versehen. Ich finde das passt super zu den Rosen. Zur Versiegelung kam der matte Topcoat von Stickergigant zum Einsatz, frei nach dem Motto: Mach’s Matt!

Ende vom Lied…

Hier kommt schon mal mein Fazit: Das Design gefällt mir mal so richtig richtig gut, bin vollkommen zufrieden! Auch, dass ich es mit so vielen tollen Mädels zusammen wachsen sehen konnte, wird es immer ein besonderes Design bleiben lassen.

Da ich auch noch ein paar coole neue Posen lernen durfte, müsst ihr euch jetzt noch durch jede Menge Bilder scrollen, bevor das Kommentarfeld kommt. Dort könnt ihr mir dann gern Honig um den Bart schmieren, wie toll die neuen Bilder doch sind, und das ihr gern mehr solche Posen sehen wollt – die bekommt ihr nämlich sowieso hin und wieder! Macht nämlich Spaß 😉 (Danke für das geduldige an-den-Fingern-drehen Anastasia ♥)

Ich verabschiede mich also an dieser Stelle schon mal von euch.

Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

5 Kommentare

  • Laura Lackschaft

    Oh Jasmiiiiiiiiiiin! Die Bilder sind natürlich der Knaller 😉 Ganz ganz fabulös! Und meine Güte sind die Rosen schön geworden. Die Punkte dazu finde ich auch wirklich klasse. Die geben dem ganzen noch etwas frisches, leichtes. Traumhaft. Ich liebe es.

    25. Oktober 2017 at 16:53 Antworten
  • Julia

    Die Rosen sind echt sehr schön geworden! Die Anleitung ist ja echt simpel, das muss ich mir merken! 🙂
    Haha, so ein Handposen-Teaching könnte ich euch mal gebrauchen – finde die Bilder super! 🙂
    LG

    25. Oktober 2017 at 20:53 Antworten
  • Steffi von frischlackiert.de

    Ich liebe deine Rosen! Wirklich traumhaft schön. Dornröschen hätte sich solche Nägel auch gewünscht… Und die Bilder sind toll, bin ganz traurig, dass ich oben bei eurem Fotoshooting nicht dabei war, die Tipps hätten mich auch interessiert 😉 Liebste Grüße!

    27. Oktober 2017 at 16:24 Antworten
  • Annika Buntlackiert

    Das Design, die Bilder… ich bin immernoch ganz verschossen. So. Schön. ♥

    1. November 2017 at 14:22 Antworten
  • Samy Farbgeschichten

    Die neuen Handposen sind einfach super ober hammer geil! Ich finde die so bezaubernd schön, bitte bitte mehr davon meine Liebe! ♥

    5. November 2017 at 21:08 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...