In Nailart on
5. Juni 2017

Frischlackiert Challenge | Einhorn #heutemalmitvielGlitzer

Einhorn hat sich Steffi als nächstes Thema bei der Frischlackiert Challenge gewünscht – und ehrlich gesagt hab ich ein klein wenig die Nase voll von den ganzen rosa Cupcakes pupsenden Fabelwesen – darum ist dieser Post mit jeder Menge Ironie entstanden und bitte auch so zu verstehen 😀

Inspiration – oder: The First Einhorn Hype Ever

Charlie das Einhorn stammt glaub ich aus 2005, ich wurde ca. 2011 glaube ich so richtig darauf aufmerksam, da haben wir das in der Schulpause immer geguckt – es gibt dazu übrigens noch folgende Teile (Den mit der Banane haben wir am häufigsten geguckt). Jeder kannte damals Charlie, und er war nicht mal rosa 😉

Ist das Kunst oder kann das weg?

So habe ich mich also mutig an dieses Design gewagt…und als Grundfarbe erstmal zwei dünne Schichten bikini so teeny lackiert. Den liebevoll gestalten Hintergrund aus dem Video habe ich mit on the roady nachgeahmt.

Für die Einhörner habe ich begonnen, die Umrisse mit licorice und einem dünnen Pinsel zu malen. Dabei muss nur die äußere Linie sauber gearbeitet sein, die innere wird gleich vom Fell der hübschen Unicorns verdeckt.

Heeeey Charlie!

Die Einhörner habe ich mit go with the flowy, virgin snow und eternal optimist ausgefüllt. Für etwas mehr Dimension habe ich die Farben jeweils mit etwas schwarz gemischt und damit ein paar Schatten in das seidige Fell gezaubert.

Zum Schluss muss nur alles mit magischem Überlack versiegelt werden und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie noch heute.

Was sagt ihr denn so zu Einhörnern, und kennt irgendjemand noch diese verrückten Exemplare?

Eure Jasmin
vorheriger Post nächster Post

1 Kommentar

  • Samy Farbgeschichten

    Eine Freundin und ich haben das auch oft geguckt 😀 Charlie du siehst traurig aus,deine Kulleraugen starren gerade aus die Welt ist viel schöner als du deeeeeenkst! 😀 Der ist dir wirklich so so so gut gelungen! Jetzt steck ich mir ’ne Banane ins Ohr.

    21. Juni 2017 at 22:52 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Weitere Posts...